Rencontre de la branche 2024 - l'avenir du secteur

Rencontre de la branche 2024

Lundi, le 3 juin 2024 à partir de 16h00 (en option à partir de 15h15)

Lieu: Zurich’s Modern Brewhouse TurbinenBräu, Badenerstrasse 571, 8048 Zürich¨

Des exposés passionnants sur le thème « L'avenir de la branche » vous attendent dans le secteur de la bijouterie et de l'horlogerie, ainsi qu'un aperçu des attentes des clients des générations à venir et de l'influence de l'intelligence artificielle. Cet événement exclusif est une excellente occasion d'échanger, de réseauter et de discuter des tendances et des développements actuels dans notre secteur. Cet événement se déroulera en allemand.

Assemblée générale : se tiendra sous forme de vote en ligne par e-mail jusqu'au 30 mai 2024.

 

Programme

15h15Visite guidée de la brasserie (en option sur inscription)
16h00Ouverture des portes et verre de bienvenue
16h30Mot de bienvenue, résultats du vote en ligne des membres et projets de l'ASHB
17h00Exposés de la table ronde sur le thème de l'avenir de la branche
19h15Clôture par un apéritif riche
22h00Fin de la manifestation

Beyer Chronometrie AG

Nur weil wir das Uhrenbusiness erfunden haben, ruhen wir uns nicht darauf aus

 

Beyer ist seit 1760 der älteste Uhrengeschäft der Welt. Trotz der langen Tradition muss sich die Marke in der digitalen Welt neu erleben. Storytelling und Authentizität sind hier die Schlüsselwörter.

 

Philippe Meyer, Marketingleiter der Beyer Chronometrie AG in Zürich

Locherschmuck GmbH

Digitalisierung in der Herstellung von Individualschmuck

 

Die Digitalisierung rollt wie eine Welle über das 21. Jahrhundert. Längst ist sie im Alltag des Goldschmiedes angekommen und hat sang und klangvoll so einiges verändert. Wo eröffnen sich dadurch neue Chancen, wo verbergen sich Risiken und was gilt es auch in Zukunft zu beachten?

 

Daniel Locher, Inhaber und Geschäftsführer von Locherschmuck GmbH in Ostermundigen
Seit 20 Jahren im Spannungsfeld

wamag | Walker Management AG

Zukünftige Kunden anziehen - Wie die Generationen Y und Z wirklich ticken

 

«Die ticken ja ganz anders als ich.» Dieses Gefühl haben Sie im Kontakt mit Personen, zu denen eine grössere Altersdifferenz besteht, wohl schon oft erlebt. In der Tat ist die Generation, mit der man aufwächst, prägend. Die Unterschiede zu den Generationen Y und Z hatte eine schweizweit einmalige, repräsentative Online-Studie von wamag im Fokus. Erfahren Sie, welche Erwartungen die Generationen Y und Z an ihr Einkaufserlebnis haben.

 

Nina Hänsli, Leiterin Beratung der wamag | Walker Management AG in Sursee

Webrepublic AG

Was kann künstliche Intelligenz und ist alles Gold was glänzt?

 

Künstliche Intelligenz (KI) hält zunehmend Einzug in den Arbeitsalltag diverser Branchen. Doch was ist unter KI überhaupt alles zu verstehen? Und wie kann sie für die Branche des VSGU nützlich eingesetzt werden? Als Marketingagentur ist KI bereits heute ein relevanter Baustein für die Arbeits-, Kreativ- und Design-Prozesse bei Webrepublic. Wir zeigen Ihnen auf, wie KI einzuordnen ist, was es heute bereits kann, was wir in naher Zukunft davon erwarten dürfen und was nicht.

 

Samuel Kirchhof, Head of SEA von Webrepublic AG in Zürich

SAVE THE DATE:

Prochaine réunion de l'ASHB le lundi 02 juin 2025

Etes-vous déjà membre de l'ASHB?