Skip to navigation (Press Enter) Skip to main content (Press Enter)

Ethik Codex

Unterzeichner des Ehtik Codex der Schweizer Uhren- und Schmuckbranche verpflichten sich, unseren Kunden gegenüber vollkommene Transparenz zu gewährleisten.

Darunter verstehen wir

  • über alle Materialien und Produkte, die wir verwenden, verarbeiten und anbieten, sowie unsere Arbeitspraktiken offen zu informieren

  • bei der Verwendung der verschiedenen Edelmetalle und Edelsteine, über deren Qualität, Verarbeitungsart, künstlichen Veränderungen, sowie deren Herkunft zu orientieren.


Als Konsequenz fördern wir kontinuierlich die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wir anerkennen und unterstützen die hohen ethischen Grundsätze der internationalen Uhren- und Schmuckbranche, indem wir

  • die Regeln des Kimberley Processes und des World Diamond Council’s anwenden und nur solche Diamanten anbieten, welche aus legitimen Quellen stammen, die nicht an einer Konfliktfinanzierung beteiligt sind

  • die Regeln der CIBJO – The World Jewellery Confederation – im Bereich der Deklaration von Edelsteinen anwenden (“Blaues Buch: Diamanten, Edelsteine, Perlen”)

  • nicht gegen Normen bezüglich Umweltschutz, Kinderarbeit und Gesundheitsvorsorge verstossen.
     

Der Ethik Codex wurde anlässlich der Mitgliederversammlung des VSGU vom 11. Mai 2006 einstimmig verabschiedet.

Mitglieder des VSGU können den Ethik Codex bei der Geschäftsstelle anfordern.